top of page
  • AutorenbildStephan Hannach

Atlassian akquiriert AirTrack für Jira: frischer Wind für das Asset Management und CMDB


Atlassian, bekannt für u.a. Jira Service Management, hat die Übernahme von AirTrack bekannt gegeben.

Als Vorreiter im IT-Datenqualitätsmanagement ist AirTrack darauf ausgelegt, ein vollständigeres und präziseres Bild ihrer IT-Assets liefert. Dies zielt darauf ab, operative Risiken und Kosten zu senken und die Sicherheit zu erhöhen.

Die angekündigte Integration in Jira Service Management stellt einen bedeutenden Fortschritt für das Asset Management und die Configuration Management Database (CMDB) dar und eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten, ihre IT-Assets effektiver mit Jira zu verwalten und zu kontrollieren.





AirTrack und Jira Service Management: Die Zukunft der Configuration Management Database (CMDB)


AirTrack ist mit im Moment mehr als 30 einsatzfähigen Datenkonnektoren und der Fähigkeiten zur Datenabstimmung ausgestattet, um die Datenqualität und Abdeckung von Assets zu verbessern.

Diese Funktionen werden es ermöglichen, Daten aus verschiedenen Quellen effizient zu sammeln und zu analysieren.

Obwohl die genauen Details der AirTrack-Funktionen innerhalb von Jira Service Management noch nicht vollständig bekannt sind, da es sich um eine Ankündigung handelt, deutet alles darauf hin, dass die Nutzer von Atlassian-Produkten signifikante Verbesserungen im Management ihrer IT-Assets erwarten können.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page